Sie sind hier: Startseite / Studium / Lehrveranstaltungen / Strahlenphysik

VO im Master Technische Physik - 2 SSt. - 4 ECTS

Vortragender: Wolfgang Sprengel

Prüfung vom 26.07.2016 (Sprengel)

  • Zerfälle: Zerfallsarten, Warum welcher Zerfall unter welchen Umständen auftritt, Weizsäckerformel, Massendefekt
  • Kerpotential, Kernkräfte, Tröpfchenmodell & Fermigas, Neutronenstrahlung und -einfang
  • Strahlung in menschlichem Gewebe, was wirkt warum am meisten (Wirkungsquerschnitt), bsp. Photonen → Comptoneffekt
  • Comptoneffet: Effekt erklären, Winkelverteilung der Produkte, Energie der Produkte, Comptonkante
Prüfung ist sehr angenehm, Benotung komplett in Ordnung.

Prüfung vom 26.07.2016 (Sprengel)

  • Um welche Art von Strahlung gehts? (ionisierend)
  • Zerfälle: Alpha, Beta, Gamma, EC; Wie entstehen sie, wann und warum treten sie auf, Kernpotential, Weizsäcker-Formel, Massendefekt; Größenordnung der Energien
  • Neutrinos: Welche gibts, wie detektiert man sie, wie kann man ihre Masse bestimmen Wechselwirkung von Strahlung mit Materie: Comptoneffekt, photoelektrischer Effekt; Wann tritt was auf? Reichweite und Abschirmung der verschiedenen Strahlen (Abschwächungskoeffizient, warum z.B. Blei)
  • Detektion ionisierender Strahlung
  • Die ganzen verschiedenen Größen & Einheiten (Bequerel, Sievert usw.) erklären - was ist der Unterschied und was verwendet man wofür?

War ihm nicht so wichtig dass man jedes Detail weiß, eher Verständnis. Insgesamt ein sehr angenehmes Prüfungsgespräch

Bookmark & Share: